The cover image may be different.

„the Times They Are A-Changin" - Musik Und Gesellschaft

- 22 June 2003
Nowak, Nikola (Author)
Rp 1,687,000
No Hidden Cost

Or   3374 PEC Points
  

New Free Shipping.
* Terms and Conditions
Quantity:
Delivered in 10 - 20 business days
BUY NOW

Description

Inhaltsangabe: Einleitung: Die vielleicht bedeutungsvollste Entdeckung der Menschen in der Geschichte der k nstlerischen Darstellung ist die Musik. Keine andere Form der Kunst ist f r alle Menschen gleicherma en verstehbar und hat (dadurch) die Menschheit in ihrem Denken, F hlen und Leben so gepr gt - vor allem nicht im Amerika der f nfziger und sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts. Gesellschaftlich-politische Realit t einerseits und kulturelle Entwicklung andererseits verhalten sich auf vielf ltige Weise zueinander. F r die f nfziger und sechziger Jahre in Amerika wird in meiner vorliegenden Arbeit die popul re Musik als Teil der allgemeinen kulturellen Entwicklung untersucht. Man kann vermuten, dass das Gesellschaftliche das Kulturelle, hier die Popmusik, dominiert und dass die kulturelle Entwicklung der gesellschaftlichen folgt. Doch allein das auf das Reagieren reduziert bliebe die Wirkung popul rer Musik gerade in dieser Zeit untersch tzt. Denn besonders w hrend dieser f nfziger und sechziger Jahre hat sie allem Anschein nach relativ stark auf das politische und soziale Leben des Landes eingewirkt. So wird man letztendlich von einer wechselweisen Beeinflussung und Abh ngigkeit beider Bereiche ausgehen m ssen. Also soll mit dieser Arbeit beispielhaft untersucht werden, inwiefern popul re Musik und zeitgen ssische gesellschaftliche und politische Entwicklungen der f nfziger und sechziger Jahre in den USA miteinander korrespondieren. Besonders f r die „schnelllebige" Popmusik gilt - wie f r jede andere Modeerscheinung auch -, dass sie nicht f r sich stehen und klassisch alle Zeiten berdauern kann, sondern vielmehr im Zusammenhang mit den gesellschaftlichen Bewegungen und Bedingungen gesehen werden muss: Dazu geh ren die technischen Entwicklungen (z.B. die E-Gitarre) und die materiellen M glichkeiten eines jeden Einzelnen (Plattenverkauf) ebenso wie die Entwicklung sozialer Konflikte und die konomischen Bedingungen, unter denen die Musik publiziert und vertrieb

Product Details

ISBN-10: 3838669371

ISBN-13: 9783838669373

Publisher: Diplom.de      

Language: German

: 114 Pages

Product Dimension (L x W x H): 21.00 x 14.80 x 0.70 CM

Shipping Weight: 0.16 Kg

Customer Reviews

Share your thoughts with other customers:
Write a Customer Review

There are no reviews for this product.

CONVENIENCE

BEST PRICE

SAFE/SECURITY

SERVICE

 

DELIVERY BY:
PAYMENT METHODS:
 
SECURED BY:
View Mobile / Standard © 2011-2020 Periplus Holdings Ltd.