The cover image may be different.

"Medialisierung Des Politischen" Oder "Politainment"?

Paperback - 25 July 2013
Flatgen, Timo (Author)
Rp 309,000
No Hidden Cost

Or   618 PEC Points
  

New Free Shipping.
* Terms and Conditions
Quantity:
Delivered in 10 - 20 business days
BUY NOW

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. L nder - Neueste Geschichte, Europ ische Einigung, Note: 1,7, Universit t des Saarlandes (Lehrstuhl f r Kultur- und Mediengeschichte), Veranstaltung: Medienpolitik und Medien konomie in der Bundesrepublik, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist zum einen die Darstellung der Entwicklung des Fernsehens in der Bundesrepublik Deutschland von den F nfzigerjahren bis zur Bundestagswahl 1998 in Bezug auf die Auswirkungen dieses Mediums auf die Politik. Dabei soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern eine Medialisierung des Politischen und ein "Politainment" - also das Verschmelzen von Politikvermittlung und Entertainment im Fernsehen - stattgefunden hat. Zum anderen soll durch die Analyse zweier Wahlwerbespots zur Bundestagswahl - einer aus dem Jahre 1957, der andere von 1998 - untersucht werden, ob und inwiefern sich die Ver nderungen der Politikvermittlung im Fernsehen auf die von den Parteien direkt beeinflussbare Mediendarstellung, den Wahlwerbespot, ausgewirkt haben. In einem ersten Schritt wird daher der Zusammenhang von Politik und Fernsehen in den F nfzigerjahren des 20. Jahrhunderts, den Anfangstagen des neuen Mediums, untersucht, bevor der Aufstieg desselben zum Leitmedium und die damit einhergehenden Auswirkungen auf die Politik dargestellt werden. Anschlie end soll aufgezeigt werden, wie durch ver nderte Konstellationen im Bereich des Rundfunksystems sowie auch im Bereich der W hlerschaft/Rezipienten verst rkt unterhaltende Elemente in die Pr sentation von Politik im Fernsehen Einzug gehalten haben, bis hin zum "Fernsehkanzler" Gerhard Schr der. Im letzten Kapitel wird schlie lich die bereits genannte vergleichende Analyse der beiden Wahlwerbespots vorgenommen. Als Quellen dienten vor allem die Aussagen der zu den jeweiligen Zeitpunkten relevanten Politiker, z.B. die Bundeskanzler Adenauer und Brandt, Wahlkampfmanager, z.B.

Product Details

ISBN-10: 3656447152

ISBN-13: 9783656447153

Publisher: Grin Publishing      

Language: German

Paperback: 0 Pages

Product Dimension (L x W x H): 21.00 x 14.80 x 0.40 CM

Shipping Weight: 0.10 Kg

Customer Reviews

Share your thoughts with other customers:
Write a Customer Review

There are no reviews for this product.

CONVENIENCE

BEST PRICE

SAFE/SECURITY

SERVICE

Customers who bought this also bought
 

 

DELIVERY BY:
PAYMENT METHODS:
 
SECURED BY:
View Mobile / Standard © 2011-2020 Periplus Holdings Ltd.