The cover image may be different.

"Die Machiavellistische Polizei Eines Gnadenlosen Mannes"

Paperback
Altpeter, Tim (Author)
Rp 273,000
No Hidden Cost

Or   546 PEC Points
Promotion : Cashback   

New Free Shipping.
* Terms and Conditions
Quantity:
Delivered in 10 - 20 business days
BUY NOW

Description

Publication Date: 06 May 2012
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. L nder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,0, Albert-Ludwigs-Universit t Freiburg (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Napoleonische Herrschaft und Modernisierung in Frankreich und Deutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Nur wenige historische Polizeigruppen haben ein derart reges Interesse der Geschichtswissenschaft geweckt wie die Polizei Napoleons I. Die meisten Historiker sind sich dar ber einig, dass das napoleonische Empire zur Geburtsstunde der modernen Polizei wurde. Allzu sehr wird aber in den Analysen der napoleonischen Polizei das Gewicht auf die Handlungen und Verdienste Napoleons und Fouch s f r diesen Umstand gelegt. Obwohl in nahezu allen Analysen des napoleonischen Staats seine B rokratie und Effizienz mit Blick auf die Finanz- und Verwaltungsreformen gepriesen werden, verschwinden gleichzeitig die b rokratischen Strukturen der Polizei vollkommen hinter dem "Mythos Fouch " oder werden nur stark verk rzt wiedergegeben. Zugegebenerma en kommt man bei einer Analyse der napoleonischen Polizei nicht an den Pers nlichkeiten Napoleons und Fouch s vorbei, doch der Komplexit t des napoleonischen "Sicherheitsstaates" wird man mit der Ausarbeitung einer simplen Biographie Fouch s sicherlich nicht gerecht. Daniel Hal vy kann - so sehr er offensichtlich die Bedeutung der Polizeistrukturen f r das Regime Napoleons erkennt - auch nicht Recht gegeben werden, wenn er die Missachtung der Organisation der Polizei durch die Geschichtswissenschaft mit der schlechten Quellenlage entschuldigt. Historiker wie Jean Tulard und Ernest d'Hauterive haben in ihren hervorragenden Werken zur napoleonischen Polizei bewiesen, wie viel Quellenmaterial in den franz sischen Archiven wirklich erhalten blieb. Abgesehen von der latenten "Personifizierung" der Polizei in der Gestalt Fouch s, haftet der napoleonischen Polizei hartn ckig das "Prestige" an, allwissend und allm chtig g

Product Details

ISBN-10: 3656184046

ISBN-13: 9783656184041

Publisher: Grin Publishing      

Language: German

Paperback: 0 Pages

Product Dimension (L x W x H): 21.00 x 14.80 x 0.30 CM

Shipping Weight: 0.08 Kg

Customer Reviews

Share your thoughts with other customers:
Write a Customer Review

There are no reviews for this product.

CONVENIENCE

BEST PRICE

SAFE/SECURITY

SERVICE

Customers who bought this also bought
 

 

DELIVERY BY:
PAYMENT METHODS:
 
SECURED BY:
View Mobile / Standard © 2011-2019 Periplus Holdings Ltd.